© 2019 AUSTRIAN BEAGLE CLUB (ABC). Alle Rechte vorbehalten.

Geschäftsstelle des ABC

Mag. Alexandra Lehner-Piesinger

Franz Enge-Straße 6

A-4400 Steyr

Tel./Fax: +43 (7252) 76024

Mobil: +43 (699) 15996047

E-Mail: geschaeftsstelle@beagleclub.at

Prüfungsanmeldung

Der AUSTRIAN BEAGLE CLUB (ABC) freut sich über alle Beagle-Führer, ob Nicht-Jäger oder Jäger, die ihrem Hund die Möglichkeit bieten möchten, ab und zu seiner angewölften Passion nach zu gehen und jagdliche Prüfungen abzulegen.

 

Für Jäger oder Revierbesitzer ist ein gut ausgebildeter Hund ein verlässlicher und geschätzter Weidkamerad. Zudem werden aufgrund der Entwicklungen in den einzelnen Jagdgesetzen in Österreich, verstärkt nach den einzelnen Prüfungsordnungen des ÖJGV nachweislich geprüfte Revierhunde verlangt.

 

 

Schritte zur erfolgreichen Prüfungsanmeldung:

 

Schritt 1:

Um sich als ABC-Jagdhundeführer für eine Prüfung anzumelden, bitten wir Sie das ÖJGV Nennformular für Bracken in der jeweils gültigen Fassung von unserer Website herunterzuladen. Sollten Sie keine Downloadmöglichkeit besitzen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des AUSTRIAN BEAGLE CLUB (ABC).

 

 

Schritt 2:

Beachten Sie den Meldeschluss der jeweiligen Prüfung. Bei Schweißprüfungen ist dieser ausnahmslos 5 Wochen vor der jeweiligen Prüfung.

 

 

Schritt 3:

Füllen Sie das Nennformular vollständig aus und unterzeichnen Sie es. Nicht vollständig ausgefüllte Nennformulare können nicht akzeptiert werden.

 

Schritt 4:

Senden Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene ÖJGV Nennformular für Bracken per Post. per Fax oder per E-Mail als eingescanntes PDF-File an die Geschäftsstelle des AUSTRIAN BEAGLE CLUB (ABC).

 

ACHTUNG: Es werden nur Prüfungsanmeldungen mit ausschließlich diesem Formular von der Geschäftsstelle des AUSTRIAN BEAGLE CLUB (ABC) entgegengenommen. Es werden weder telefonische, noch mündliche Prüfungsanmeldungen sowie schriftliche formlose Voranmeldungen akzeptiert. Auch Zusendungen an andere Vorstandsmitglieder können nicht berücksichtigt werden.

 

 

Schritt 5:

Zahlen Sie das Nenngeld der jeweiligen Prüfung auf das Konto des AUSTRIAN BEAGLE CLUB (ABC) ein.

 

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Region Schallaburg eGen
IBAN: AT60 3247 7000 0053 6714
BIC:    RLNWATW1477

Die genauen Prüfungsgebühren finden Sie hier:

 

 

Schritt 6:

Nach Einlangen Ihres vollständig ausgefüllten ÖJGV Nennformulars für Bracken in der Geschäftsstelle des AUSTRIAN BEAGEL CLUB (ABC) und dem Nachweis der bezahlten Prüfungsgebühr (Kopie des Erlagscheines / Einzahlungsbestätigung / Überweisungs-bestätigung Netbanking), erhalten Sie eine Bestätigung, dass Ihre Beagle und Sie als Jagdhundeführer für die Prüfung angenommen wurden. 

 

ACHTUNG: Sollten Sie den Nachweis der Bezahlung der Prüfungsgebühr nicht beilegen, werden Sie automatisch von der Prüfungsliste gestrichen.

 

 

 

Nenngeld ist Reugeld!

 

Sollten Sie aus welchen Gründen auch immer nicht zur Prüfung antreten können, so verfällt Ihre Prüfungsgebühr und wird auch nicht rückerstattet. Aus Gründen der Fairness erwarten wir, dass Sie uns in so einem Fall mindestens zwei Tage vorher verständigen, damit das Jagdreferat des AUSTRIAN BEAGLE CLUB (ABC) nicht unnötige Ressourcen wie Schweiß etc. vergeuden oder personelle Ressourcen wie Leistungsrichter und Leistungsrichteranwärter aufbringen muss.

 

 

Kontakt:

 

Schriftführer / Jagdreferent des ABC

Mag. Sebastian M. Winter

Grazer Straße 51

A-8662 Mitterdorf / M.

 

Mobil: +43 (664) 1145897

E-Mail: jagdreferat@beagleclub.at